Die 5-Elemente-Küche

Fünf - Elemente - Küche

Genüssliches Essen bei jeder Mahlzeit, das dem Körper spürbar wohltuend gibt, was er braucht. Herzhaftes Essen, von dem man nicht zunimmt. Nahrhafte Speisen, die Erkrankungen vorbeugen und z.B. Süssgelüste in wenigen Tagen verschwinden lassen.


Sie werden erleben, dass Sie auch nach einer üppigen Mahlzeit, wenn sie nach den 5 Elementen zubereitet wurde, kein Völlegefühl haben, nicht ermüden und keine Blähungen Ihre Verdauung reizen. Nach relativ kurzer Zeit verschwinden Hitze- und Kälteprobleme, wie z.B. kalte Hände und Füsse. Auch chronische und akute Erkrankungen (z.B. Unverträglichkeiten, Hautprobleme, Magen-Darm-Beschwerden, Schlafstörungen, Rheuma, Fibromyalgie usw.) haben einen positiven Verlauf, wenn Sie konsequent diese Zubereitungsart durchführen.

Sie geben Ihrem Essen Dynamik und sorgen so dafür, dass die Energie aus den Nahrungsmitteln aufgenommen wird und nichts in Ihrem Körper bleibt, was dort nicht hingehört und eine Grundlage für Krankheiten bieten würde.

 

 

Vier-Säulen-der Leichtigkeit

 

Die Leichtigkeit bezieht sich auf die effektivste Form der Zubereitung. Dabei geht es um Energien im feinstofflichen Bereich, die überall vorhanden sind und doch meist gar nicht genutzt werden. Dazu müssen nur Küchengewohnheiten verändert werden, um aus allem ein leichtes, gut verträgliches Essen zu machen.

Die 4 Säulen beziehen sich auf die Zusammenstellung der Nahrung. Es werden schwere Kohlenhydrate gemieden ( z.B. wie bei Glutenunverträglichkeiten ), ebenso Fleisch ( ideal für Vegetarier u.a. ) und komplett verzichtet wird auf Zusatz- und Konservierungsstoffe, ebenso auf "Kunstnahrung"

 

 

Top  |  zentrumderheilung@live.de